Sie sind hier: AFS-Komitee Wiesbaden-Mainz > Das Komitee > Ereignisse > Sommerfest Idstein 6.6.10

Midstay

 

 

 

Sommerfest in Idstein am 6. Juni 2010

 

Es war ein herrlicher Sommertag und zahlreiche Gastschüler, Gastfamilien, Ehrenamtliche, Afser und Interessierte kamen in den Speicher nach Idstein zum Feiern, gegenseitigen Austausch und um das AFS-Jahr ausklingen zu lassen. Im Hof des Speichers wurde gemeinsam gegessen und bei einem leckeren Büffet, Kaffee und Kuchen und vielen Gesprächen war der AFS-Spirit allgegenwärtig. Das Gehöft war offen für alle Interessierte und Passanten, durch eine öffentliche Kunstausstellung im Kultur-Speicher fanden auch zahleiche Kunstinteressierte den Weg zum aufgebauten AFS-Infostand und informierten sich über die angebotenen Programme und insbesondere auch über die Mercator-Stipendienprogramme, für die während der Veranstaltung geworben wurde. 

Für die NH09 Gastschüler Sarah Klein, Evelyn Britez Navarro, José Cárdenas González, Matt Slauson, Sudawan Wongsawat, Florencia Torales, Piyakal Nimmanhaemin und Inez Helena Mustafá geht das Austauschjahr bald zu Ende, sie wurden bei der Gelegenheit offiziell vom Komitee mit einer Deutschlandfahne verabschiedet; den Gastfamilien galt ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement mit einem kleinen Buchpräsent. Sowohl Gastschüler als auch Gast-und Entsendeeltern nutzten die Gelegenheit zum Austausch untereinander und mit den Ehrenamtlichen des Komitees.

Nach einem Stadtrundgang durch die beschauliche Altstadt Idsteins mit seinen vielen Fachwerkhäusern, Hexenturm und Schloss berichtete Salome Kolb, die ihr Austauschjahr 2008/09 in China verbrachte, über ihre Erfahrungen. Mit ihrer Präsentation zeigte sie sehr eindrucksvolle und interessante Bilder von ihrem Aufenthalt in China, u.a. auch von ihrer Schule und  ihrem Schulalltag und machte Lust darauf auf ein Austauschjahr in China.  

Gegen Abend klang das Fest aus. Der plötzlich einsetzende Gewitterregen sorgte zwar für einen raschen Aufbruch, konnte aber dem  insgesamt sommerliche Nachmittag und der guten Stimmung nichts anhaben.  

Das Sommerfest wurde veranstaltet in Kooperation mit der Stiftung Mercator. Mit Unterstützung der Stiftung Mercator und AFS haben seit 1999 bereits über 600 Schüler Schülerstipendien erhalten und ein Jahr in Asien bzw. seit 2008 auch in der Türkei verbracht. Auch in 2010 und 2011 werden viele AFS-Austauschschüler die Möglichkeit haben, mit einem Mercator-Stipendium ihr Auslandsjahr u.a. in China und der Türkei zu verbringen.

 

Anita Styles / 12.6.2010 

 

 

Midstay 2011